h1

OTM – Die Organisation

Off the Mat Into the World (OTM) ist eine Non-Profit-Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Brücke zwischen Yoga und Aktivismus zu schlagen. Sie wurde 2007 von Seane Corn, Hala Kouri und Suzanne Sterling in den USA gegründet mit dem Ziel, die Kraft des Yoga zu nutzen, um bewussten und nachhaltigen Aktivismus zu inspirieren und Grassroots-Aktionen zu entfachen, die einen gesellschaftlichen Wandel bewirken.

Yoga ist ein kraftvoller Weg zur persönlichen Transformation. In seiner Wurzel bedeutet das Wort Einheit – von Geist, Körper und Seele. Yoga öffnet unsere Herzen, erweitert unser Bewusstsein für das Selbst, und kreiert einen Raum für Ausgeglichenheit und tiefe Veränderung in unserem Leben.

OTM hilft Dir, den Weg des Yoga von Deiner Matte in die Welt zu tragen (Off the Mat, Into the World) und die Veränderung Deines Inneren nach außen zu bringen. Die Stärkung des Selbst (personal empowerment) ist dabei ein wichtiger Prozess und geschieht durch Yoga in Action-Trainings, Zusammenarbeit in kleinen Gruppen (small circles of change) und dem Initiieren von lokalen und globalen Hilfsprojekten.

Weitere Informationen zur US-Organisation findest du unter www.offthematintotheworld.org